Navigation überspringenSitemap anzeigen

Wählen Sie aus unseren Bestattungsangeboten die für Sie passende Beisetzung.

Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Bestattungsangebote. Zu jeder Bestattungsart gibt es preislich verschiedene Bestattungsangebote. Nachdem Sie eines der Angebote gewählt haben, werden Sie innerhalb weniger Minuten durch die Bestattungsplanung geführt. Hierbei geben Sie uns die wichtigsten Angaben und Informationen, die wir für die Bestattung benötigen.

Wir bieten Ihnen im Großraum Hamburg und Umgebung sowie in Schwarzenbek an, vor der Beisetzung eine Trauerfeier durchzuführen. Eine Trauerfeier ist in den folgenden Angeboten nicht im Preis inbegriffen. Sollte dies Ihr Wunsch sein, dann wenden Sie sich bitte an uns.

Angebot 1: Feuerbestattung anonym zzgl. der Kosten Ihres Wunschfriedhofes
  • Kiefernholzsarg zur Kremation
  • Einkleidung, Kissen und Deckengarnitur
  • Überführung ins deutsche Krematorium
  • Hygienische Grundversorgung des Verstorbenen
  • Einbetten in den Sarg
  • Abmeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Anmeldung beim Krematorium
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Kosten des deutschen Krematoriums
  • 1 Sterbeurkunde

Falls ein Sterbefall in einem Krankenhaus eintritt, berechnet das Krankenhaus eine Gebühr für die Leichenhalle. Im Normalfall liegen die Kosten bei 55 Euro. Bei einem Sterbefall zu Hause oder zum Beispiel in einem Pflegeheim, wird möglicherweise eine Arztgebühr für die Ausstellung der Todesbescheinigung berechnet. Die Gebühren liegen in diesem Fall bei ca. 70 Euro.

Unser Angebot bezieht sich auf eine Überführung aus dem Krankenhaus oder einem Pflegeheim. Bei einer Hauseinsargung werden 95 Euro für einen zweiten Mitarbeiter berechnet. zzgl. Portogebühren

Die oben genannten Preise sind gültig für eine Überführung in Norddeutschland. Erfragen Sie bitte die Überführungskosten für andere Bundesländer.

Gesamtsumme:
850,00 EUR inkl. MwSt.

Anfragen
Angebot 2: Feuerbestattung anonym inkl. Friedhofskosten des Friedhofes unserer Wahl
  • Kiefernholzsarg zur Kremation
  • Einkleidung, Kissen und Deckengarnitur
  • Überführung ins deutsche Krematorium
  • Hygienische Grundversorgung des Verstorbenen
  • Einbetten in den Sarg
  • Abmeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Anmeldung beim Krematorium
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Kosten des deutschen Krematoriums
  • Gebühr des Friedhofes unserer Wahl
  • 1 Sterbeurkunde

Falls ein Sterbefall in einem Krankenhaus eintritt, berechnet das Krankenhaus eine Gebühr für die Leichenhalle. Im Normalfall liegen die Kosten bei 55 Euro. Bei einem Sterbefall zu Hause oder zum Beispiel in einem Pflegeheim, wird möglicherweise eine Arztgebühr für die Ausstellung der Todesbescheinigung berechnet. Die Gebühren liegen in diesem Fall bei ca. 70 Euro.

Unser Angebot bezieht sich auf eine Überführung aus dem Krankenhaus oder einem Pflegeheim. Bei einer Hauseinsargung werden 95 Euro für einen zweiten Mitarbeiter berechnet. zzgl. Portogebühren

Die oben genannten Preise sind gültig für eine Überführung in Norddeutschland. Erfragen Sie bitte die Überführungskosten für andere Bundesländer.

Gesamtsumme:
1.040,00 EUR inkl. MwSt.

Anfragen
Angebot 3: Feuerbestattung mit Teilnahme an der Beisetzung zzgl. der Kosten Ihres Wunschfriedhofes
  • Kiefernholzsarg zur Kremation
  • Einkleidung, Kissen und Deckengarnitur
  • Überführung ins deutsche Krematorium
  • Hygienische Grundversorgung des Verstorbenen
  • Einbetten in den Sarg
  • Abmeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Anmeldung beim Krematorium
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Kosten des deutschen Krematoriums
  • Beisetzung der Urne durch einen Bestatter von Globus Bestattungen
  • 1 Sterbeurkunde

Falls ein Sterbefall in einem Krankenhaus eintritt, berechnet das Krankenhaus eine Gebühr für die Leichenhalle. Im Normalfall liegen die Kosten bei 55 Euro. Bei einem Sterbefall zu Hause oder zum Beispiel in einem Pflegeheim, wird möglicherweise eine Arztgebühr für die Ausstellung der Todesbescheinigung berechnet. Die Gebühren liegen in diesem Fall bei ca. 70 Euro.

Unser Angebot bezieht sich auf eine Überführung aus dem Krankenhaus oder einem Pflegeheim. Bei einer Hauseinsargung werden 95 Euro für einen zweiten Mitarbeiter berechnet. zzgl. Portogebühren

Die oben genannten Preise sind gültig für eine Überführung in Norddeutschland. Erfragen Sie bitte die Überführungskosten für andere Bundesländer.

Gesamtsumme:
1.095,00 EUR inkl. MwSt.

Anfragen
Angebot 4: Seebestattung Ostsee anonym inkl. der Beisetzungsgebühr von der Seereederei
  • Kiefernholzsarg zur Kremation
  • Einkleidung, Kissen und Deckengarnitur
  • Überführung ins deutsche Krematorium
  • Hygienische Grundversorgung des Verstorbenen
  • Einbetten in den Sarg
  • Abmeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Anmeldung beim Krematorium
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Kosten des deutschen Krematoriums
  • Beisetzungsgebühr der Seerederei
  • 1 Sterbeurkunde

Falls ein Sterbefall in einem Krankenhaus eintritt, berechnet das Krankenhaus eine Gebühr für die Leichenhalle. Im Normalfall liegen die Kosten bei 55 Euro. Bei einem Sterbefall zu Hause oder zum Beispiel in einem Pflegeheim, wird möglicherweise eine Arztgebühr für die Ausstellung der Todesbescheinigung berechnet. Die Gebühren liegen in diesem Fall bei ca. 70 Euro.

Unser Angebot bezieht sich auf eine Überführung aus dem Krankenhaus oder einem Pflegeheim. Bei einer Hauseinsargung werden 95 Euro für einen zweiten Mitarbeiter berechnet. zzgl. Portogebühren

Die oben genannten Preise sind gültig für eine Überführung in Norddeutschland. Erfragen Sie bitte die Überführungskosten für andere Bundesländer.

Gesamtsumme:
1.095,00 EUR inkl. MwSt.

Anfragen
Angebot 5: Seebestattung Ostsee mit Begleitung der Beisetzung (bis zu 10 Pers.) inkl. der Beisetzungsgebühr von der Seereederei
  • Kiefernholzsarg zur Kremation
  • Einkleidung, Kissen und Deckengarnitur
  • Überführung ins deutsche Krematorium
  • Hygienische Grundversorgung des Verstorbenen
  • Einbetten in den Sarg
  • Abmeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Anmeldung beim Krematorium
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Kosten des deutschen Krematoriums
  • Seeurne
  • 1 Sterbeurkunde

Falls ein Sterbefall in einem Krankenhaus eintritt, berechnet das Krankenhaus eine Gebühr für die Leichenhalle. Im Normalfall liegen die Kosten bei 55 Euro. Bei einem Sterbefall zu Hause oder zum Beispiel in einem Pflegeheim, wird möglicherweise eine Arztgebühr für die Ausstellung der Todesbescheinigung berechnet. Die Gebühren liegen in diesem Fall bei ca. 70 Euro.

Unser Angebot bezieht sich auf eine Überführung aus dem Krankenhaus oder einem Pflegeheim. Bei einer Hauseinsargung werden 95 Euro für einen zweiten Mitarbeiter berechnet. zzgl. Portogebühren

Die oben genannten Preise sind gültig für eine Überführung in Norddeutschland. Erfragen Sie bitte die Überführungskosten für andere Bundesländer.

Gesamtsumme:
1.725,00 EUR inkl. MwSt.

Anfragen
Angebot 6: Seebestattung Nordsee anonym inkl. der Beisetzungsgebühr von der Seereederei
  • Kiefernholzsarg zur Kremation
  • Einkleidung, Kissen und Deckengarnitur
  • Überführung ins deutsche Krematorium
  • Hygienische Grundversorgung des Verstorbenen
  • Einbetten in den Sarg
  • Abmeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Anmeldung beim Krematorium
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Kosten des deutschen Krematoriums
  • Beisetzungsgebühr der Seerederei
  • 1 Sterbeurkunde

Falls ein Sterbefall in einem Krankenhaus eintritt, berechnet das Krankenhaus eine Gebühr für die Leichenhalle. Im Normalfall liegen die Kosten bei 55 Euro. Bei einem Sterbefall zu Hause oder zum Beispiel in einem Pflegeheim, wird möglicherweise eine Arztgebühr für die Ausstellung der Todesbescheinigung berechnet. Die Gebühren liegen in diesem Fall bei ca. 70 Euro.

Unser Angebot bezieht sich auf eine Überführung aus dem Krankenhaus oder einem Pflegeheim. Bei einer Hauseinsargung werden 95 Euro für einen zweiten Mitarbeiter berechnet. zzgl. Portogebühren

Die oben genannten Preise sind gültig für eine Überführung in Norddeutschland. Erfragen Sie bitte die Überführungskosten für andere Bundesländer.

Gesamtsumme:
1.145,00 EUR inkl. MwSt.

Anfragen
Angebot 7: Seebestattung Nordsee mit Begleitung der Beisetzung (bis zu 10 Pers.) inkl. der Beisetzungsgebühr von der Seereederei
  • Kiefernholzsarg zur Kremation
  • Einkleidung, Kissen und Deckengarnitur
  • Überführung ins deutsche Krematorium
  • Hygienische Grundversorgung des Verstorbenen
  • Einbetten in den Sarg
  • Abmeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Anmeldung beim Krematorium
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Kosten des deutschen Krematoriums
  • Beisetzungsgebühr der Seerederei
  • Seeurne
  • 1 Sterbeurkunde

Falls ein Sterbefall in einem Krankenhaus eintritt, berechnet das Krankenhaus eine Gebühr für die Leichenhalle. Im Normalfall liegen die Kosten bei 55 Euro. Bei einem Sterbefall zu Hause oder zum Beispiel in einem Pflegeheim, wird möglicherweise eine Arztgebühr für die Ausstellung der Todesbescheinigung berechnet. Die Gebühren liegen in diesem Fall bei ca. 70 Euro.

Unser Angebot bezieht sich auf eine Überführung aus dem Krankenhaus oder einem Pflegeheim. Bei einer Hauseinsargung werden 95 Euro für einen zweiten Mitarbeiter berechnet. zzgl. Portogebühren

Die oben genannten Preise sind gültig für eine Überführung in Norddeutschland. Erfragen Sie bitte die Überführungskosten für andere Bundesländer.

Gesamtsumme:
1.702,00 EUR inkl. MwSt.

Anfragen
Angebot 8: Erdbestattung anonym zzgl. der Kosten Ihres Wunschfriedhofes
  • Überführung in unsere Verstorbenenhalle
  • Überführung zu Ihrem Wunschfriedhof
  • Hygienische Grundversorgung des Verstorbenen
  • Sarg zur Beisetzung
  • Einbetten in den Sarg
  • Abmeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Erledigung der Formalitäten
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Kosten der Sargträger
  • Nutzung unserer Verstorbenenhalle
  • 1 Sterbeurkunde
  • Beisetzung durch einen Bestatter von Globus Bestattungen

Falls ein Sterbefall in einem Krankenhaus eintritt, berechnet das Krankenhaus eine Gebühr für die Leichenhalle. Im Normalfall liegen die Kosten bei 55 Euro. Bei einem Sterbefall zu Hause oder zum Beispiel in einem Pflegeheim, wird möglicherweise eine Arztgebühr für die Ausstellung der Todesbescheinigung berechnet. Die Gebühren liegen in diesem Fall bei ca. 70 Euro.

Unser Angebot bezieht sich auf eine Überführung aus dem Krankenhaus oder einem Pflegeheim. Bei einer Hauseinsargung werden 95 Euro für einen zweiten Mitarbeiter berechnet. zzgl. Portogebühren

Die oben genannten Preise sind gültig für eine Überführung in Norddeutschland. Erfragen Sie bitte die Überführungskosten für andere Bundesländer.

Gesamtsumme:
2.355,00 EUR inkl. MwSt.

Anfragen
Angebot 9: Erdbestattung mit Anteilnahme an der Beisetzung zzgl. der Kosten Ihres Wunschfriedhofes
  • Überführung in unsere Verstorbenenhalle
  • Überführung zum Friedhof
  • Hygienische Grundversorgung des Verstorbenen
  • Sarg zur Beisetzung
  • Einbetten in den Sarg
  • Abmeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Erledigung der Formalitäten
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Kosten der Sargträger
  • Nutzung unserer Verstorbenenhalle
  • 1 Sterbeurkunde
  • Beisetzung durch einen Bestatter von Globus Bestattungen

Falls ein Sterbefall in einem Krankenhaus eintritt, berechnet das Krankenhaus eine Gebühr für die Leichenhalle. Im Normalfall liegen die Kosten bei 55 Euro. Bei einem Sterbefall zu Hause oder zum Beispiel in einem Pflegeheim, wird möglicherweise eine Arztgebühr für die Ausstellung der Todesbescheinigung berechnet. Die Gebühren liegen in diesem Fall bei ca. 70 Euro.

Unser Angebot bezieht sich auf eine Überführung aus dem Krankenhaus oder einem Pflegeheim. Bei einer Hauseinsargung werden 95 Euro für einen zweiten Mitarbeiter berechnet. zzgl. Portogebühren

Die oben genannten Preise sind gültig für eine Überführung in Norddeutschland. Erfragen Sie bitte die Überführungskosten für andere Bundesländer.

Gesamtsumme:
2.555,00 EUR inkl. MwSt.

Anfragen
Angebot 10: Erdbestattung anonym inkl. der Kosten unseres Wahlfriedhofes
  • Überführung in unsere Verstorbenenhalle
  • Überführung zum Friedhof unserer Wahl
  • Hygienische Grundversorgung des Verstorbenen
  • Sarg zur Beisetzung
  • Einbetten in den Sarg
  • Abmeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Erledigung der Formalitäten
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Kosten der Sargträger
  • Kosten des Friedhofes unserer Wahl für ein anonymes Erdgrab
  • Beisetzungsgebühr des Friedhofes unserer Wahl
  • Nutzung unserer Verstorbenenhalle
  • 1 Sterbeurkunde

Falls ein Sterbefall in einem Krankenhaus eintritt, berechnet das Krankenhaus eine Gebühr für die Leichenhalle. Im Normalfall liegen die Kosten bei 55 Euro. Bei einem Sterbefall zu Hause oder zum Beispiel in einem Pflegeheim, wird möglicherweise eine Arztgebühr für die Ausstellung der Todesbescheinigung berechnet. Die Gebühren liegen in diesem Fall bei ca. 70 Euro.

Unser Angebot bezieht sich auf eine Überführung aus dem Krankenhaus oder einem Pflegeheim. Bei einer Hauseinsargung werden 95 Euro für einen zweiten Mitarbeiter berechnet. zzgl. Portogebühren

Die oben genannten Preise sind gültig für eine Überführung in Norddeutschland. Erfragen Sie bitte die Überführungskosten für andere Bundesländer.

Gesamtsumme:
4.081,00 EUR inkl. MwSt.

Anfragen
Angebot 11: Waldbestattung im Ewigforst Sachenwald inkl. der Kosten des Waldfriedhofes für ein Einzelgrab
  • Kiefernholzsarg zur Kremation
  • Einkleidung, Kissen und Deckengarnitur
  • Überführung ins deutsche Krematorium
  • Hygienische Grundversorgung des Verstorbenen
  • Einbetten in den Sarg
  • Abmeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Anmeldung beim Krematorium
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Kosten des deutschen Krematoriums
  • Friedhofsgebühr des Ewigforst Sachenwald für eine 25-jährige Laufzeit des Grabes
  • Gebühr für die Graböffnung, sowie das Schließen des Grabes
  • Schmuckurne
  • 1 Sterbeurkunde
  • Beisetzung der Urne durch einen Bestatter von Globus Bestattungen

Falls ein Sterbefall in einem Krankenhaus eintritt, berechnet das Krankenhaus eine Gebühr für die Leichenhalle. Im Normalfall liegen die Kosten bei 55 Euro. Bei einem Sterbefall zu Hause oder zum Beispiel in einem Pflegeheim, wird möglicherweise eine Arztgebühr für die Ausstellung der Todesbescheinigung berechnet. Die Gebühren liegen in diesem Fall bei ca. 70 Euro.

Unser Angebot bezieht sich auf eine Überführung aus dem Krankenhaus oder einem Pflegeheim. Bei einer Hauseinsargung werden 95 Euro für einen zweiten Mitarbeiter berechnet. zzgl. Portogebühren

Die oben genannten Preise sind gültig für eine Überführung in Norddeutschland. Erfragen Sie bitte die Überführungskosten für andere Bundesländer.

Gesamtsumme:
1.837,50 EUR inkl. MwSt.

Anfragen
Angebot 12: Waldbestattung im Ewigforst Sachenwald inkl. der Kosten des Waldfriedhofes für ein Familiengrab
  • Kiefernholzsarg zur Kremation
  • Einkleidung, Kissen und Deckengarnitur
  • Überführung ins deutsche Krematorium
  • Hygienische Grundversorgung des Verstorbenen
  • Einbetten in den Sarg
  • Abmeldung beim zuständigen Einwohnermeldeamt
  • Anmeldung beim Krematorium
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Kosten des deutschen Krematoriums
  • Friedhofsgebühr des Ewigforst Sachenwald für eine 99-jährige Laufzeit des Grabes
  • Gebühr für die Graböffnung, sowie das Schließen des Grabes
  • Schmuckurne
  • 1 Sterbeurkunde
  • Beisetzung der Urne durch einen Bestatter von Globus Bestattungen

Falls ein Sterbefall in einem Krankenhaus eintritt, berechnet das Krankenhaus eine Gebühr für die Leichenhalle. Im Normalfall liegen die Kosten bei 55 Euro. Bei einem Sterbefall zu Hause oder zum Beispiel in einem Pflegeheim, wird möglicherweise eine Arztgebühr für die Ausstellung der Todesbescheinigung berechnet. Die Gebühren liegen in diesem Fall bei ca. 70 Euro.

Unser Angebot bezieht sich auf eine Überführung aus dem Krankenhaus oder einem Pflegeheim. Bei einer Hauseinsargung werden 95 Euro für einen zweiten Mitarbeiter berechnet. zzgl. Portogebühren

Die oben genannten Preise sind gültig für eine Überführung in Norddeutschland. Erfragen Sie bitte die Überführungskosten für andere Bundesländer.

Gesamtsumme:
4.651,50 EUR inkl. MwSt.

Anfragen
Zum Seitenanfang