Navigation überspringenSitemap anzeigen

Seebestattung

Der Seebestattung geht die Feuerbestattung voraus. Nach der Abholung vom Sterbeort wird die verstorbene Person in einem Sarg eingebettet und eingekleidet. Anschließend erfolgt die Überführung in das Krematorium. Die Urne wird anschließend an die Seebestattungsreederei übergeben und im Meer in einem bestimmten Gebiet beigesetzt. 

Informieren Sie sich unter Feuerbestattung über den Ablauf der Kremierung.

Die Beisetzung

Wir bieten Ihnen die Seebestattung auf allen Weltmeeren. Nach der Kremierung, wird die Seeurne an die zuständige Seerederei übergeben. Der Kapitän des Schiffes übernimmt in dem Fall die Beisetzung der Urne. Sie entscheiden, ob Sie bei der Fahrt aufs Meer teilnehmen möchten, oder ob Sie die Urne anonym beisetzen lassen. Bei beiden Varianten erhalten Sie nach der Beisetzung eine Seekarte mit den genauen Koordinaten.

Der Beisetzungsort

Wir organisieren die Beisetzung auf allen Weltmeeren für Sie. Beliebt ist die Nordsee und die Ostsee. Auf unserer Seite Kosten sehen Sie Preisbeispiele, bei denen die Kosten der Seerederei bereits im Preis inbegriffen sind. Es fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Die anonyme Seebestattung

Die günstige Seebestattung kann auf allen Seegebieten anonym erfolgen. Sie erhalten den genauen Beisetzungstermin, sowie einen Seekartenauszug mit den Beisetzungskoordinaten.

Informieren Sie sich auf unserer Internetseite über die verschiedenen Seebestattungsangebote.

Sehen Sie sich unsere Bestattungsangebote an:
Angebote ansehen
Seebestattung
Bennet P. Leverenz Bestattungen und Vorsorge GmbH - Logo
Zum Seitenanfang